Mein Hygienekonzept

Mein Hygienekonzept für unser Fotoshooting

Oft werde ich bei Anfragen als erstes gefragt, ob Fotoshootings zur Zeit überhaupt möglich sind. Daher habe ich alle relevanten Infos für euch zusammen getragen und ein Hygienekonzept entworfen.

Die meisten Unternehmen haben umfangreiche Hygienemaßnahmen entwickelt und die üblichen Hygiene-Maßnahmen sind euch durch Bund und Länder bekannt. Diese gelten auch für mich. Da die Regelungen aber Umfangreich sind, habe ich die wichtigsten Maßnahmen, die mich betreffen, für euch zusammengetragen.

Das Wichtigste zuerst!

Die Durchführung und Buchung von Fotoshootings ist weiterhin möglich. Fotografen gehören dem Handwerk an und so dürfen wir immer und überall arbeiten und du kannst jederzeit neue Shooting-Termine für jetzt und für die kommende Zeit vereinbaren. Somit sind alle Fotoshootings weiterhin möglich.

Fotoshootings bei Euch zu Hause

  • Bitte lüfte kurz vor unserem Shooting 5-10 Minuten eure Wohnung. Das kennt ihr sicher vom Stoßlüften.
  • als Fotografin trage stets eine medizinische Maske
  • beim Fotoshooting müsst ihr kein Mund-Nasen-Schutz tragen
  • nach meiner Ankunft bei euch zu Hause desinfiziere ich mir die Hände
  • wir halten den Abstand -wann immer möglich- von 1,50m ein
  • meine Anweisungen zur Körperhaltung, verrutschter Kleidung, Haaren usw. erfolgt verbal und es findet kein Körperkontakt statt
  • nach unserem Fotoshooting lüfte bitte nochmals eure Wohnung
  • Wenn du oder jemand in deiner Familie in den letzten Tagen die bekannten Krankheits-Symptome haben, kontaktiere mich, um deinen Termin zu verschieben

Fotoshootings im Freien

  • wir halten durchgehend den Mindestabstand von 1,50m ein
  • ein Mund Nasen-Schutz ist durch den Mindestabstand nicht notwendig
  • meine Anweisungen zur Körperhaltung, verrutschter Kleidung, fliegende Haare etc. erfolgt verbal und es findet kein Körperkontakt statt
  • Wenn du oder jemand in deiner Familie in den letzten Tagen die bekannten Krankheits-Symptome haben, kontaktiere mich, um deinen Termin zu verschieben

Mein Service für euch – Ein Corona-Schnelltest

Auf Wunsch mache ich am morgen unseres Shootings einen Corona-Schnelltest und filme dies mit meinem Smartphone, damit du sichergehen kannst, dass der Test auch wirklich an dem Tag gemacht wurde.

Ist er Negativ findet unser Shooting wie vereinbart statt und ich komme wie abgesprochen zum Fototermin. Ist er positiv, melde ich mich bei euch und wir müssen unser Shooting verschieben.

Hast du Fragen?

Du möchtest nicht warten, weil genau jetzt der beste Zeitpunkt für schöne Fotos ist. Gerne, ich bin jederzeit für deine Fragen und Wünsche da und gemeinsam finden wir eine Lösung für ein unvergessliches Fotoshooting.

Schreibe mir per Mail: mail@jannettekneisel.de oder rufe mich direkt an: 0177. 77 33 66 5

Ich freue mich auf dich!

Liebe Grüße

Jannette Kneisel

Familienfotografin & Babyfotografin

Alle üblichen Fragen & Antworten zu meinen Fotoshootings findest du hier.