AGB Fotografie

AGBs Fotografie

AGB & Haftungsausschluß

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für all meine Fotografie-Aufträge

1. Diese AGB gelten für alle von „Jannette Kneisel Photography“ übernommenen Aufträge, soweit nicht im Einzelfall schriftlich anderes vereinbart wurde. Abweichenden Formulierungen in eventuell vorliegenden AGB des Auftraggebers widerspreche ich hiermit. Meine AGB gelten als anerkannt, wenn nicht binnen 7 Tagen schriftlich widersprochen wurde.

2. »Fotografien« im Sinne dieser AGB sind sämtliche Werke von Jannette Kneisel gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen (z.B. Abzug, Negativ, digitale Daten).

3. Im Angebot ist nur enthalten, was bei Auftragsbestätigung besprochen wurde. Alle Mehrkosten durch Auftragserweiterungen werden zusätzlich belastet.

4. Alle Waren und Bildrechte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

5. Der Auftraggeber trägt das Risiko für alle Umstände, die von uns nicht zu vertreten sind; u. a. Witterungszulagen bei Außenaufnahmen, rechtzeitiges Bereitstellen von Produkten, Präsenz der Requisiten, soweit die Beschaffung dem Auftraggeber obliegt, Reisesperren, Nichterscheinen von angekündigten Bevollmächtigten der Auftraggeber sowie höhere Gewalt.

6. Fällt aus Gründen, die Fotografin Jannette Kneisel nicht zu vertreten hat, ein fest gebuchter Fototermin kurzfristig aus und kann dieser Ausfall nicht mit einem anderen Auftrag kompensiert werden, so habe ich ein Anrecht auf mindestens 50 % des vereinbarten Honorars. Wird ein angefangener Auftrag aus von Jannette Kneisel nicht zu vertretenden Gründen nicht fertig gestellt, so steht ihr das volle Honorar zu. Als angefangen gilt ein Auftrag, wenn mit der vertraglich geschuldeten Leistung begonnen wurde. Dem Auftraggeber bleibt der Nachweis offen, ein Schaden sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger.

7. Wird die für die Durchführung des Auftrags vorgesehene Zeit aus von mir nicht zu vertretenden Gründen wesentlich überschritten, kann ich eine Honorarerhöhung in angemessenem Verhältnis verlangen.

8. Beanstandungen, gleich welcher Art, kann der Auftraggeber nur innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt der Online-Vorauswahl geltend machen. Nach Ablauf dieser Frist gelten die Fotografien als auftragsgemäß angenommen. Ausgenommen hiervon sind nicht offensichtliche Mängel, für deren Geltendmachung eine Frist von einem Jahr gilt.

9. Bei Erkrankung oder Ausfall der Fotografin Jannette Kneisel wird Euch ein neuer, ebenfalls erfahrener Fotograf für Euren Auftrag vorgeschlagen und es besteht kein Recht auf Schadenersatz. Der Vorschlag über den neuen Fotografen muss von Euch nicht angenommen werden und berechtigt Euch dann zur Aufhebung Eures Auftrags & Rückzahlung der Anzahlung oder Vereinbarung eines neuen Termins.

10. Mängel oder Fehler der gelieferten Fotografien werden nach meiner Wahl durch Nachbesserung, Wandlung oder Minderung abgestellt. Gelingt eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht, kann der Kunde unter Ausschluss aller weiteren Ansprüche – gleich welcher Art und Weise und aus welchem Rechtsgrund – nach seiner Wahl Rückgängigmachung des Auftrages oder Herabsetzung des Honorars in angemessener Höhe verlangen, wenn eine zweite Möglichkeit zur Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung mit einer Frist von mindestens 6 Wochen gegeben wurde. Ich hafte nicht – soweit gesetzlich zulässig – für Mangelfolgeschäden. Fehlende Motive, nicht abgebildete Gäste oder Gegenstände auf Hochzeiten können nicht als Mangel geltend gemacht werden. (Siehe Punkt 12.)

11. Farbliche Abweichungen in geringem Umfang sind bei Nachbestellungen technisch bedingt nicht zu vermeiden, und begründen keinen Reklamationsanspruch.

12. Wird mir die freie Gestaltung eines Auftrages ausdrücklich überlassen, sind Reklamationen hinsichtlich der Bildauffassung, der Auswahl der Fotomodelle, des Aufnahmeortes und der angewendeten optisch-technischen fotografischen Mittel ausgeschlossen. Die Auswahl der abzuliefernden Dateien liegt ausschließlich bei der Fotografin, solange die in der Preisliste angegebene Mindestbildzahl eingehalten wird. Bilder mit technischen Mängeln oder ungenügendem Qualitätsstandard werden nicht ausgeliefert. Originale RAW Dateien werden nicht ausgeliefert.

13. Ich archiviere die Bilddaten Eurer Aufnahmen für 6 Monate, nur in dieser Zeit könnet ihr nachbestellen. Falls Bilddaten in meinem Archiv vorzeitig durch technische Defekte oder höhere Gewalt unlesbar werden, bin ich nicht haftbar.

14. Übersteigt die voraussichtliche Rechnungssumme den Betrag von 500 Euro, so bin ich berechtigt, noch vor Inangriffnahme der Arbeiten eine Anzahlung in Höhe von 20 % zu verlangen.

15. Die Nutzungsrechte werden individuell pro Auftrag vereinbart. Für Privatpersonen gilt das uneingeschränkte Nutzungsrecht im persönlichen Bereich. Veröffentlichung müssen mit der Fotografin Jannette Kneisel vereinbart werden. Beim privaten veröffentlichen von Fotografien in sämtlichen Sozialen Netzwerken / Internet ist der
Urheber sichtlich zu nennen wie folgt: „Foto von Jannette Kneisel / www.jannettekneisel.de

16. Euer Persönlichkeitsrecht: Aufnahmen, auf denen Ihr eindeutig erkennbar seid werden nur nach Eurer ausdrücklichen Zustimmung für Eigenwerbung von Jannette Kneisel Photography verwendet.

17. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist, soweit rechtlich zulässig Berlin. Ich bin berechtigt auch an Eurem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht.

Diese AGB gelten ab dem 20.05.2018, alle früheren AGB verlieren ihre Gültigkeit.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Stand 04 / 2021